Bitz. Die Vereinsmeister in allen Ausbildungsgruppen hat der Verein der Hundefreunde in einer vereinsinternen Prüfung ermittelt. Nach dem Theorieteil mit 25 Fragen galt es, Unterordnungsübungen zu absolvieren, und als Abschluss mussten sich die Teams im Verkehrsteil den Herausforderungen stellen. Bei den Welpen wurde Laura Stauss mit Holly Vereinsmeisterin. In den weiterführenden Ausbildungsgruppen wurden in der Kategorie Beginner Emelie Huber mit Oscar, bei den Fortgeschrittenen Charlotte Meier mit Thadée und bei den Experten Marion Knaus mit Aniol Vereinsmeisterin. In der Kategorie BH-Anwärter holte Daniela Schweizer-Goder mit Lucky den Titel und bei den bereits geprüften Hunden Nina Hummel mit Casey. Die drei Prüferinnen Elke Bischoff, Manuela Conzelmann und Nicole Kissling waren mit den Leistungen der Hundeführer zufrieden. Alle Teilnehmer erhielten ein Geschenk und eine Urkunde.