Zehn Kinder und Jugendliche haben das Feuerwehrhaus in Thanheim beim Graffiti-Workshop verschönert. Als Künstler war Chris Hailfinger extra aus Stuttgart gekommen. Die Graffitis waren bereits von Hailfinger im Vorfeld skizziert worden, somit konnten sich Jugendlichen gleich an die Ausarbeitung machen. Am Ende zierten zwei Bilder die Wände des Feuerwehrhauses und des Bushaltehäuschens. Der Workshop wurde von Melanie Männing von der Gemeindeverwaltung Bisingen (Zweite von rechts) und von Thanheims Ortsvorsteher Rudolf Buckenmaier (links) begleitet. Letzterer hofft, dass sich im Nachgang möglichst viele nun für die Arbeit der Feuerwehr ausführlicher interessieren und einige Neumitglieder das Ergebnis der Aktion sind. Foto: Wolf