Wie kommen Schüler sicher in ihrem Klassenzimmer an? Antworten darauf haben Bisinger Grundschüler bei einem Schulwegtraining erhalten. Dafür ist eigens die Polizei mit ihrem Auto vorbeigekommen. Von Jochen Mayer (links) und Silvia Müller (Zweite rechts) haben die Erstklässler zunächst theoretischen Unterricht erhalten, bevor es auf die Straße ging, um das Überqueren zu üben. Zum Schluss durften sie noch das Polizeiauto anschauen – ein Abenteuer für sich. Dann ertönte das Martinshorn, was die Knirpse sehr beeindruckte. Begleitet wurden die Schüler von ihrer Lehrerin Ellen Deger. Foto: Schule