Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen Das bietet der modernisierte Kochmarkt

Von
So soll der neue Kochmarkt in Bisingen nach dem Umbau aussehen: Es entsteht unter anderem eine attraktive, größere Obst- und Gemüseabteilung. Fotos: Unternehmen/Wahl Foto: Schwarzwälder Bote

Seit 2010 gibt es den Edeka-Kochmarkt in Bisingen. "Nach fast 20 Jahren ist es an der Zeit, den Einkaufspark zu modernisieren", sagt Eigentümer und Betreiber Klaus Koch.

I

nfolge der Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen schließt der Markt vom Samstag, 17. August, bis Donnerstag, 26. September, öffnet dann am Freitag, 27. September. Klaus Koch und sein engagiertes Mitarbeiterteam fühlen sich sehr wohl am Standort Bisingen. Und es ist dem Unternehmer ein großes Anliegen, die besten Märkte in der Region zu haben.

  Neues Einkaufserlebnis Dazu zähle zweifelsohne ein ordentliches Erscheinungsbild inklusive der Technik auf Höhe der Zeit. Für die Kunden soll es eine moderne, freundliche und barrierefreie Einkaufsstätte werden, ebenso für die Mitarbeiter einen attraktiven Arbeitsplatz bieten. "Mir tut es im Herzen weh, wenn der Markt am 17. August für sechs Wochen schließt", sagt Koch. Dennoch: Einen anderen Weg gibt es nicht für Klaus Koch. Schließlich wird ein Großteil erneuert und modernisiert.

  Hellere Beleuchtung Es entsteht ein klimatisierter Markt, ein wahres Einkaufserlebnis mit Umstellung auf energieeffizientere, ökologischere und kundenfreundlichere Technik sowie Beleuchtung. Sämtliche Regale und Truhen mit Tiefkühlkost und Molkereiprodukte werden erneuert.

Außerdem werde die Metzgerei den heutigen Erfordernissen angepasst, um höchste Hygienevorschriften einzuhalten. Noch mehr als bisher soll in diesem Bereich selbst produziert werden. Investiert werde auch in ein Kühlhaus, sodass die Kühlkette von der Anlieferung bis zum Verkauf an die Kunden nicht unterbrochen werde.

  Mehr Parkplätze Angedacht sei ebenso ein Auspackraum für die Waren. Um etwa 30 Stellplätze werde der Parkplatz erweitert. Es stehen dann insgesamt 160 Plätze zur Verfügung. Die Kundschaft dürfe sich aber auch auf die neue Lotto-Annahmestelle freuen. Die rund 1900 Quadratmeter große Verkaufsfläche beinhalte zudem einen Frischebereich für Obst, Gemüse, Salate sowie Molkereiprodukte, und lange Theken für Wurst-, Fleisch-und Käseverkauf.

Im neuen Kochmarkt soll ein Markt-Café, die sanierte K&U-Bäckerei, die Salatbar und der Sushi-Shop, welche ab dem 27. September den Kunden ebenfalls zur Verfügung stehen, eingerichtet werden. Noch mehr Kassen als heute werden für eine schnellere Abwicklung des Einkaufs sorgen. Eingeplant seien ebenfalls ein Kunden-WC und ein Marktleiterbüro.

  Dank an Kunden für Treue Die Kochmärkte in Meßstetten und Rosenfeld seien während der Umbauphase in Bisingen geöffnet. Klaus Koch bedankt sich für die erwiesene jahrelange Treue bei den Kunden und freut sich auf den 27. September 2019, wenn der Bisinger Edeka-Kochmarkt nach grundlegender Modernisierung um 8 Uhr seine Pforten öffnet. Die Kunden dürfen gespannt sein auf das völlig neue Einkaufserlebnis.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname) und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Ihr Passwort können Sie frei wählen. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading