Quelle: Unbekannt

Die Freudenstädter Narrenzunft holte am ?Schmotzigen? den OB in Ketten aus dem Rathaus und stellte ihm als Denkzettel, weil er seinen Sessel nicht gleich räumen wollte, drei Aufgaben. So musste sich das Stadtoberhaupt als Rocker und Tänzer beweisen und die Zuschauer zum Mitsingen des Narrenlieds bewegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: