Die Verbindung zur Oberstadt soll über einen Aufzug und eine gläserne Brücke erfolgen. Im Erdgeschoss des Gebäudes sind ein Café beziehungsweise ein Bistro und ein Laden mit Artikeln des täglichen Bedarfs geplant. Foto: Convivo Holding/Planungsbüro Rohling

Der neue Investor für das Brauerei-Areal steht fest: Die Convivo Holding GmbH aus Bremen wird dort eine Wohnanlage für Senioren mit 70 Wohneinheiten, 16 Tagespflegeplätzen und zwei Wohngemeinschaften mit je zwölf Plätzen errichten. Zudem wird ein Parkhaus mit 60 Stellplätzen (30 davon öffentlich) gebaut.

Oberndorf - Convivo hat sich im Rennen um das rund 3900 Quadratmeter große Gelände gegen zwei andere Investoren aus dem Gesundheitssektor durchgesetzt. Die Immac-Sozialbau GmbH aus Hamburg hatte eine gemischte Nutzung von Pflegewohnheim und betreutem Wohnen vorgesehen, insgesamt 90 Plätze, zwei Wohngemeinschaften mit 30 Plätzen und 57 betreute Wohneinheiten. Als Betreiber hätte die Firma Convivo fungiert. 85 Stellplätze wären geschaffen worden.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€