Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Benningen im Kreis Ludwigsburg Auto landet im Neckar - zwei Tote

Von
Ein Ehepaar im Alter von 85 und 86 Jahren ist am Samstagabend im Neckar bei Benningen ums Leben gekommen, als sie mit einem Audi in den Fluss fuhren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Foto: www.7aktuell.de | Karsten Schmalz

Benningen - Ein Ehepaar im Alter von 85 und 86 Jahren ist am Samstagabend ums Leben gekommen, als es mit einem Audi in Benningen (Kreis Ludwigsburg) in den Neckar geriet.

Wie die Polizei berichtet, war der 86-jährige Fahrer mit seiner Frau gegen 20 Uhr im Bereich der Schiffsanlegestelle Benningen unterwegs, als er mit dem Auto von der Fahrbahn abkam und in den Neckar fuhr. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Auto lokalisieren, doch die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft konnte die beiden Senioren nur noch tot aus dem Wrack bergen. Sie waren ertrunken.

Die DLRG war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort, außerdem befanden sich die Feuerwehren Benningen, Freiberg und Ludwigsburg mit insgesamt sieben Fahrzeugen und rund 30 Wehrleuten im Einsatz. Die Wasserschutzpolizei sowie das Wasser- und Schifffahrtsamt stellten den Schiffsverkehr für die Dauer der Bergung ein. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Laut Polizei könnte eine Selbsttötungsabsicht bestanden haben.