Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Basketball Korb-Geflüster

Von

Wenige Restkarten

Das zweite Halbfinal-Duell zwischen den Panthers und WWU Münster wird ausverkauft sein. Die Schwenninger Verantwortlichen werden das nicht genutzte Kartenkontingent für die Gäste am Samstag noch an der Abendkasse zur Verfügung stellen. Dieses dürfte schnell vergriffen sein. Aus Münster kommt kein Fanbus. "Aber wir haben einige Fans, die auf dem Rückweg von ihrem Skiurlaub über Schwenningen fahren", so Münster-Manager Helge Stuckenholz. In Münster wird – falls es ein drittes Spiel gibt – bereits am Ostersonntag mit dem Vorverkauf begonnen. Die mögliche dritte Partie wurde auf Samstag, 27. April (19.30 Uhr), in der Sporthalle Berg Fidel terminiert.

Zweites Duell in Bernau

LOK Bernau empfängt am Samstag (19 Uhr) im zweiten Halbfinal-Duell Bayer Leverkusen und möchte die Serie ausgleichen. Vor einer Woche hatten die Ostdeutschen mit 71:88 das erste Spiel vor 1400 Zuschauern in Leverkusen verloren. Offenbar wollen sich die Bernauer neben Münster (wir haben berichtet) nicht für einen möglichen Aufstieg in die ProA bewerben.  

Spielleiter kommt

Henrik Fronda, Spielleiter der 2. Basketball Bundesliga, wird am Samstag die Partie in Schwenningen besuchen. Der Manager trifft bereits um 18 Uhr in der Deutenberghalle ein, um sich dann mit den Panthers-Verantwortlichen zu einem ausführlichen Gespräch über das Thema "möglicher Aufstieg in die ProA" zu unterhalten. "Ich freue mich auf Schwenningen und die Atmosphäre", so Henrik Fronda.

Banobre wechselt

Felix Banobre, bisher Trainer beim Panthers-Achtelfinalgegner SC Rist Wedel, wechselt in der kommenden Saison zum VfL Bochum (ProB Nord).

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.