Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Basketball Rückrunde ohne Niederlage

Von

(jr). scanPlus Elchingen – KKK Haiterbach 47:92 (8:17, 17:41, 37:68). Die U14-Basketballer von KKK Haiterbach haben die Rückrunde in der Landesliga ungeschlagen abgeschlossen und die Saison 2018/2019 auf dem vierten Platz beendet – punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Kirchheim/Teck. Nach dem Zugang von Rodrigo Mercado ist den Haiterbachern eine unglaubliche Serie gelungen. Die Nachwuchskorbwerfer aus der Kuckucksstadt sind das einzige Team, das es geschafft hat, gegen den Landesliga-Meister BB Ulm zu gewinnen.

Die Haiterbacher haben einen großen Entwicklungssprung gemacht. Großen Anteil daran hat Trainer Zenan Djekic, der schon Erfahrung im Nachwuchsbereich mitgebracht hat und wohl an den richtigen Schrauben drehen konnte. Zum Saisonabschluss dominierte KKK Haiterbach beim Spiel in Elchingen.

"Die Jungs ziehen alle mit. Sie sind sehr hungrig und motiviert. Wir haben noch sehr viel Entwicklungspotenzial, doch diesen Schwung müssen wir nutzen", so Zenan Djekic. KKK Haiterbach: Rodrigo Mercado (39/1), Peter Paurevic (15), Niclas Kesselring (12), Roco Milicevic (12), Ivo Maric (7), Daniel Heubach (4), Marko Brkic (2), Marin Kresic (1), Antonio Rupcic.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.