Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Basketball Baskets-Damen fahren sogar mit zwei Bussen

Von
Auf Top-Scorerin Anja Elbel ruhen bei den Oberliga-Frauen des BV Villingen-Schwenningen beim schweren Spiel in Ulm wieder große Hoffnungen. Foto: Deking Foto: Schwarzwälder Bote

Die Damen und die Herren des BV Villingen-Schwenningen sind am Wochenende im Einsatz.

OBERLIGA FRAUEN BBU Ulm – BV Villingen-Schwenningen (Sonntag, 17 Uhr). (csd). Von der Papierform her treten die Damen des BV Villingen-Schwenningen (2./24 Punkte) zwar als Favoritinnen bei den Ulmerinnen an (9./10), doch die Aufstellung von BBU wechselt oft. Der Grund: das Ulmer Oberliga-Team wird zeitweise mit Nachwuchsspielerinnen verstärkt, die in der Regionalliga um Punkte kämpfen. Wenn diese mit an Bord sind, wird es für jeden Gegner der Ulmerinnen schwer. Auch am Sonntag könnte dies der Fall sein, dessen ist sich die Mannschaft des BV Villingen-Schwenningen bewusst.

Kurioserweise ist BV-Coach Sergej Tsvetkov zeitgleich auch in Ulm, doch er geht in einer anderen Halle seinen Aufgaben bei den wiha Panthers nach. Birgit Kälble wird das Damenteam deshalb coachen. Aktuell hat der BV Villingen-Schwenningen so einen großen Kader, dass sogar ein zweiter Kleinbus eingesetzt werden muss. BEZIRKSLIGA MÄNNER SV Holzgerlingen – BV Villingen-Schwenningen (Samstag, 16.15 Uhr). Die Doppelstädter (2./16) treten beim Tabellenfünften Holzgerlingen an. Im Hinspiel setzte sich das Team um Spielertrainer Milen Dimitrov nur knapp durch, deshalb reist man mit viel Respekt zur nächsten Aufgabe.

Artikel bewerten
0
loading
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading