Kistenweise Mangos kommen Anfang Mai nach Balingen. Ab sofort kann man sie beim Weltladen bestellen. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Aktion: Weltladen bietet wieder Mangos aus Burkina Faso an

Balingen. Auch in diesem Jahr verkauft der Balinger Weltladen wieder erntefrische Mangos aus Burkina Faso. Der Erlös kommt dem Aufbau von Schulen dort zugute.

In Burkina Faso reifen die leckeren Mangos derzeit an den Bäumen heran. Sie werden Anfang Mai in Balingen eintreffen. Ab sofort und bis 17. April kann man sie bestellen.

Nach der Bezahlung der Kleinbauern und der Transportkosten fließt der Erlös der Aktion, teilt der Weltladen mit, in den Hilfsfonds Burkina Faso, über den dort Schulen finanziert werden.

Bestellungen ab sofort

Geplant und gebaut werden diese von örtlichen Helfern, von Dorfgemeinschaften und Handwerkern. So sind in den vergangenen 22 Jahren vom Hilfsfonds mehr als zwei Millionen Euro in Schulbau und Schulausstattung in Burkina Faso und Westkamerun investiert worden. Das Weltladen-Team freut sich, mit dem Verkauf der hochwertigen Früchte diese wichtige Aktion unterstützen zu können.

n  Bestellungen sind möglich online www.weltladen-balingen.de sowie Telefonisch unter der Nummer 07433/27 85 30. Wenn die Früchte da sind, erhalten die Besteller Nachricht und können die Mangos im Weltladen abholen. Weitere Informationen zum Hilfsfonds gibt’s online www.direkthilfe-burkina.de.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: