Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Ruhestörung entpuppt sich als Drogen-Party

Von
Bei einer Wasserpfeife fanden die Beamten Reste von Marihuana. (Symbolfoto) Foto: dpa

Balingen-Weilstetten - Am späten Donnerstagabend hat sich eine Ruhestörung als Drogen-Party entpuppt. In einer Wohnung in der Weilstetter Römerstraße fanden die Polizisten Betäubungsmittel.

Gegen 23 Uhr meldete ein Anwohner Lärm aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Zur Überprüfung rückte die Polizei an. Schon vor der Wohnungstür roch es nach Marihuana. Nachdem der Inhaber der Wohnung die Tür öffnete erkannte die Polizei auch den Grund für den Geruch: Bei einer Wasserpfeife fanden die Beamten Reste von Marihuana.

Bei der Durchsuchung nach weiteren Drogen fanden die Polizisten noch Amphetamin und Verpackungsmaterial. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.