Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen "Noahs" bald unter neuer Führung

Von
Ob der Name bleibt, ist noch ungewiss, sicher ist aber, dass die bisherigen Betreiber des Balinger "Noahs" nach zehn Jahren aufhören. Foto: Schnurr

Balingen - Das Gerücht hat sich bestätigt: Ute Merkt und Andreas Gebauer hören als Betreiber des Balinger Cafés und Restaurants "Noahs" auf.

Nach zehn Jahren sei es an der Zeit, jemanden Neuen zu suchen, der das Lokal übernehme, sagte Gebauer auf Frage des Schwarzwälder Boten. Man stehe bereits in Verhandlungen mit einem Nachfolger. Spruchreif werde das aber erst im kommenden Monat, und dann erst wisse man auch, ob man zum 31. Dezember oder zu einem anderen Datum aufhöre, so Gebauer.

Falsch ist hingegen ein anderes Gerücht: Thomas Lacher, Betreiber der Hechinger "Domäne", übernimmt das "Noahs" nicht.

Artikel bewerten
10
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.