Das Auto landete im Gebüsch. Foto: Nölke

Alleinbeteiligt aus der Kurve geschlittert. Polizei hat Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.

Balingen-Weilstetten - Eine Mutter ist mit zwei Kindern im Auto am Dienstagabend vom Lochen-Pass abgekommen.

Aus bislang unbekannter Ursache war die Frau gegen 21 Uhr in einer Kurve des Lochen-Passes von der Straße abgekommen und ins Gebüsch geschlittert.

Feuerwehr und Rettungsdienst rückten an, da die Lage zunächst unklar war. Beim Eintreffen hatten sich alle bereits aus dem Fahrzeug befreit.

Die Insassen kamen zur Kontrolle ins Krankenhaus. Die Mutter hat wurde laut ersten Informationen der Polizei am Abend leicht verletzt. Die Kinder kamen mit dem Schrecken davon. 

Der Wagen musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: