Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Jugendhaus kommt an die Eyachauen

Von
Die DRK-Garagen kommen weg: Hier an der Hindenburgstraße an den Eyach-Auen wird das neue Jugendhaus gebaut. Foto: Schnurr

Balingen - Einstimmiges Votum: Das neue Balinger Jugendhaus soll an die Hindenburgstraße in den Eyach-Auen anstelle der DRK-Garagen gebaut werden.

Das hat der Gemeinderat am Dienstagabend entschieden. Damit steht der Standort fest. Über die Gestaltung und Ausstattung des neuen Gebäudes soll in einem Komitee beraten werden, dem neben Vertretern der Stadtverwaltung und des Gemeinderat auch Balinger Jugendliche angehören. Rund 600 Jugendliche an Balinger Schulen waren bereits im November zu den Neubauplänen angehört worden.

Der Bauauftrag soll voraussichtlich im Juli 2018 erteilt werden; für das Vorhaben gibt’s einen Zuschuss von 526.000 Euro. Oberbürgermeister Helmut Reitemann sagte zu, die Bedenken der Anwohner ernst zu nehmen und Anhörungen durchzuführen: Einige befürchten Lärm und Vandalismus – wie heute am Jugendhausstandort Inselstraße. Dazu meinte Reitemann, dass die Störungen nicht durch Jugendhausbesucher verursacht würden.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.