Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Großer Winterspaß im Scheinwerferlicht

Von
Die kleinen Skiläufer fahren an der beleuchteten Skihütte vorbei. Diese lädt auch zum Einkehrschwung ein. Foto: Müller Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen-Weilstetten/Meßstetten-Tieringen. Lichter, glitzernder Schnee, ein Gefühl, als wäre man in einer Märchenwelt. Das genießen Wintersportler bei Tieringen.

Seit Sonntag transportiert der Skilift Oberstocken, der vom Skiclub Weilstetten-Lochen betrieben wird, Wintersportler den Skihang hinauf. Anschließend geht es in rasanter Fahrt wieder hinunter.

30 Helfer werden in der Woche benötigt, damit alles funktioniert. "Wir brauchen unter der Woche abends immer ungefähr fünf, an den Wochenenden arbeiten wir auch zu sechst, wenn der Besucherandrang größer ist", so eine Freiwillige. Genügend ehrenamtliche Helfer haben sie nicht, da muss der ein oder andere auch mal eine Doppelschicht schieben. "Kritisch wird es vor allem, wenn der Schnee wie jetzt so plötzlich kommt", fügt sie hinzu. Denn die Piste muss rechtzeitig präpariert werden. Wobei die ersten ihren Spaß haben, wenn sie im Tiefschnee fahren.

Wedeln nach Feierabend

Die Schneemengen zogen auch am Donnerstagabend zahlreiche Ski- und Snowboardfahrer an. Vor allem viele Eltern mit ihren Kindern, aber auch mehrere Jugendliche waren anzutreffen. "Oben ist es flach, da kann man mit den Kindern super Skifahren", freut sich eine Mutter mit ihrem Kind. "Ich freue mich am meisten, dass es hier keinen Kunstschnee gibt", meint ein junger Snowboarder. "Der Skilift ist eine gute Möglichkeit, um nach dem Feierabend Ski- oder Snowboard zu fahren", sind sich die Wintersportler einig.

Fotostrecke
Artikel bewerten
4
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading