Balingen ist die zweitsonnigste Stadt der Republik - nach Konstanz. Foto: Maier

Deutscher Wetterdienst: Balingen ist die zweitsonnigste Stadt der Republik - nach Konstanz.

Balingen - Mmh, das schmeckt: Jan, Nadja und Lorina Kraft (von links) aus Roßwangen ließen sich am Mittwoch ein Spaghetti-Eis vor der Balinger Stadtkirche munden – vor allem angesichts des derzeitigen Sonnenscheins greifen viele gerne zur kühlen Erfrischung.

Balingen hat indes seinem Ruf als Sonnenstadt in diesem Jahr erneut alle Ehre gemacht: Etwas mehr als 1412 Stunden schien die Sonne von Januar bis Mitte August vom Himmel – das bedeutet nach einer Auswertung der Daten des Deutschen Wetterdienstes deutschlandweit Platz 2, nur läppische 50 Minuten und damit ganz knapp hinter Konstanz.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: