Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Einblick in Kirche und Verwaltung

Von

Balingen-Ostdorf. Zur Seniorenfeier der Ortschaftsverwaltung und der evangelischen Kirchengemeinde haben Ortsvorsteher Helmut Haug und Pfarrer Johannes Hruby im Gemeindehaus zahlreiche Interessierte begrüßt. Auch Oberbürgermeister Helmut Reitemann war gekommen.

Pfarrer Hruby berichtet über Aktivitäten

Nach dem musikalischen Auftakt durch den Posaunenchor, einer kurzen Andacht und einem gemeinsamen Lied berichtete Pfarrer Hruby über die vielfältigen Aufgaben, Tätigkeiten und Aktivitäten der Kirchengemeinde.

Ortsvorsteher Haug gab einen kommunalpolitischen Rückblick auf das Jahr 2018. Dabei sprach er Punkte und Themen an, die im Ortschaftsrat beraten wurden,beispielsweise die Bauplatzsituation sowie die weiteren Planungen für den Friedhof. Ein Ausblick auf das Jahr 2019 sowie aktuelle Zahlen zur Einwohnerstatistik rundeten seinen Vortrag ab. Anschließend berichtete Oberbürgermeister Reitemann über verschiedene Themen aus Verwaltung und Gemeinderat. Im Mittelpunkt standen dabei die Gartenschau 2023, die Baulandsituation und Bautätigkeit in der Gesamtstadt. Ein Film über Ostdorf aus dem Jahr 1962 ließ bei vielen Besuchern alte Erinnerungen wach werden, zeigte er doch den Ort und seine Einwohner bei der täglichen Arbeit, im Kindergarten, in der Schule und in der Freizeit.

Film von 1962 weckt Erinnerungen

"Wie vieles hat sich doch in den vergangenen 50 Jahren verändert", so der Tenor. Mit einem gemeinsamen Lied und dem Segen von Pfarrer Hruby endete der unterhaltsame Nachmittag.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading