Der neue Vorsitzende Christoph Büchert hat Albert Müller und Ingolf Hauser (von links) geehrt. Foto: Jetter Foto: Schwarzwälder-Bote

Versammlung: Führungsteam bei der Schützengilde Balingen wieder komplett

Balingen-Heselwangen. Die Schützengilde Balingen hat einen neuen Vorsitzenden. Christoph Büchert wurde zum Nachfolger von Dieter Riester gewählt. Riester war nach dreijähriger Amtszeit im Februar aus persönlichen Gründen überraschend zurückgetreten. Zudem wurde Roland Merz als Stellvertreter bestätigt.

Mit der Neubesetzung hoffen die Sportschützen auf eine kontinuierliche Weiterentwicklung des seit 1834 bestehenden Vereins. Die guten Wünsche dazu überbrachten Kreisschützenmeister Gerhard Fischer ebenso wie Bürgermeister Reinhold Schäfer, welche wie Ortsvorsteher Berthold Roller die Unterstützung bei anstehenden Problemen zusagte. Besondere Schützenhilfe sagte Waldemar Bitzer von den Frommerner Sportfreunden zu, nachdem beide Vereine bereits eine erfolgreiche Kooperation eingegangen sind: Frommerner Schützen nutzen den Pistolenschießstand auf Heselwanger Markung und bieten im Gegenzug die Schießeinrichtungen für Langwaffen in Frommern zur Nutzung an.

Wie berichtet, waren im Schützenhaus in Heselwangen im vergangenen Jahr Erneuerungen vorgenommen sowie eine Videoüberwachung installiert worden. Der Großkaliberstand wurde ausgebaut, wodurch Meisterschaften stattfinden konnten. Eine von Hans Vögele gespendete Schießanlage muss noch eingebaut werden.

Obwohl ein leichter Zuwachs auf nunmehr 68 Mitglieder zu verzeichnen war, sei der Altersdurchschnitt relativ hoch, hieß es weiter. Der Verein wolle deshalb verstärkt junge Mitglieder werben.

Laut Schatzmeister Rainer Binanzer sei die Schuldenlast nach wie vor erheblich und der wirtschaftliche Gewinn "ausbaufähig". Nach dem Bericht der Kassenprüfer Alexander Bartsch und Karl-Heinz Jetter wurde die Entlastung erteilt.

Christoph Büchert nahm anschließend die Ehrungen vor. Albert Müller gehört seit 50 Jahren der Balinger Schützengilde und dem Württembergischen Schützenbund an. Der Jubilar darf sich nun mit der goldenen Ehrennadel schmücken und wurde außerdem zum Ehrenmitglied ernannt. Für Robert Gess, der ebenfalls seit 50 Jahren Mitglied der Schützengilde ist, nahm Enkel Florian Gess die Ehrennadel entgegen. Ferner wurden Ingolf Hauser und Peter Saile für zehnjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Das Geschehen in der Schützengilde Balingen kann nun auf der neu gestalteten Homepage eingesehen werden. Sie wurde von Rafael Blind gestaltet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: