Alles "Leseratten": Die Schüler, die 2011 am meisten Medien ausgeliehen haben, gemeinsam mit Ingrid Mispelhorn Foto: Privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Schulzentrum Buhren: Preise verliehen

Balingen-Frommern. Vor großem Publikum sind am Schulzentrum Buhren in Frommern diejenigen Schüler ausgezeichnet worden, die im vergangenen Jahr die meisten Bücher und anderen Medien in der Schulbibliothek ausgeliehen haben.

Als größte "Leseratte" erwies sich Stefanie Miller. Auf den weiteren Plätzen folgen die Schüler Emilie Brier, Nils Nachtmann, Beyza Haktaniyan, Dennis Isaenik, Dominik Reich, Annika Giocondi, Jessica Manathunga sowie Klaus-Thomas Schneck.

Ingrid Mispelhorn, die Leiterin der Mediathek am Schulzentrum, zeichnete die Preisträger aus. Jedes Kind erhielt – natürlich – ein Buch und außerdem eine Urkunde.

Wie Mispelhorn berichtete, sind die Ausleihzahlen 2011 erneut deutlich nach oben gegangen.

Die Leseförderung trage deutliche Früchte und es sei schön zu sehen, dass das Lesekonzept mittlerweile nachhaltig auch in die weiterführenden Schularten hinein wirke.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: