Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Zum vierten Mal in Folge an der Spitze in Deutschland

Von

Baiersbronn-Tonbach. Das Baiersbronner Spitzenrestaurant der Traube Tonbach punktet beim aktuellen "La Liste"–Jahresranking 2020, während Küchenchef Torsten Michel von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung zum "Koch des Jahres national" gekürt wird. Darüber informiert das Hotel in einer Pressemitteilung.

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung verkündete ihre "Lieblinge des Jahres" und vergab die Auszeichnung "Koch des Jahres national" an den Küchenchef des Drei-Sterne-Restaurants Schwarzwaldstube in der "Traube Tonbach". Die Kritiker für Restaurants und Wein, Jürgen Dollase und Stephan Reinhardt, lobten: "Michels wichtigste Spezialität sind klassische Geschmacksbilder, die er wie kaum ein Zweiter beherrscht." Zudem attestierten sie, dass Torsten Michel mit der Nachfolge in der Schwarzwaldstube einen der schwierigsten Posten in Deutschlands Superküchen übernommen habe.

Eine Bekanntgabe im Heimatland der Haute Cuisine gab Montagabend weiteren Anlass zur Freude in der "Traube Tonbach": In Paris wurde das "La Liste"-Restaurantranking für 2020 veröffentlicht und die Schwarzwaldstube zum vierten Mal in Folge als bestplatzierte Gourmetadresse in Deutschland bestätigt. Torsten Michel und seine Brigade schaffen es erneut, in die "Top Fünf" des "Guide der Guides" – einem sogenannten Meta-Ranking, das die Bewertungen von über 600 weltweiten Führern und Veröffentlichungen mit einbezieht, um eine Rangliste zu erstellen. "›La Liste‹ ist ein wichtiger Gradmesser für den internationalen Vergleich mit vielen interessanten und hochdekorierten Spitzenrestaurants", erklärt Heiner Finkbeiner, Inhaber der "Traube Tonbach".

"Unser besonderer Dank gilt unseren Gästen sowie den Kritikern der Guides, Magazine und Foodblogs, die uns auch im vergangenen Jahr wieder im Schwarzwald besucht und bewertet haben." Torsten Michel stimmt mit Blick auf den Doppelerfolg erfreut ein: "Gutes Feedback wie diese Auszeichnungen sind ein schöner Ansporn für uns als Team, um noch besser zu werden."

Weitere Informationen: https://www.laliste.com/de/laliste/world

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.