Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Viel über Noah gelernt

Von
Beim Sommerfest der Kinderkrippe Im Oberrain setzten sich die Kinder auch in die selbst gebaute Arche. Foto: Kinderkrippe Foto: Schwarzwälder Bote

Baiersbronn-Mitteltal. Von der Arche Noah sangen die Kinder der Kinderkrippe "Im Oberrain" beim Sommerfest im Garten der Kinderkrippe in Mitteltal. Über mehrere Wochen hatten sie die Geschichte von Noah, der Arche und den Tieren im täglichen Morgenkreis kennengelernt.

FSJ-ler Niklas Krummel trat als Noah auf und sang. Die Kinder erzählten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Ursula Kimmig und Ursel Bäuerle den Eltern die Geschichte von Noah mit einem Bewegungslied. Anschließend erhielten die Kinder ein Bilderbuch mit den gleichen Bildern, mit denen ihnen die Geschichte zuvor mit großen Bildkarten erzählt worden war. Nach einem Büfett wurden Schürzen, Pinsel und Farbtöpfchen für eine Malaktion verteilt. Kinder und Eltern bemalten zuvor ausgesägte Bögen aus Holz in den Farben des Regenbogens. Zusammengefügt werden sie nun im Gruppenraum befestigt.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading