Raus in die Natur geht es in Baiersbronn auch wieder bei geführten Touren.  Foto: Michel Foto: Schwarzwälder Bote

Freizeit: Wieder geführte Touren

Baiersbronn. Nachdem wegen sinkender Inzidenzwerte weitere Öffnungsschritte möglich sind, gibt es auch bei der Baiersbronn Touristik einige Anpassungen. Die Tourist-Informationen in Baiersbronn haben ab Samstag, 22. Mai, wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. n Das Team der Tourist-Information am Rosenplatz ist wieder von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 13 Uhr persönlich vor Ort, telefonisch unter 07442/841 40 oder per Mail an info@baiersbronn.de erreichbar. n  Das Wander-Informationszentrum (WIZ) am Bahnhof öffnet Montag bis Freitag von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 9 bis 13 Uhr.  n Die Tourist-Informationen in den Ortsteilen Obertal, Mitteltal, Klosterreichenbach und Schönmünzach öffnen ebenfalls wieder zu den regulären Zeiten von Montag bis Freitag. Die detaillierten Öffnungszeiten sind nachzulesen unter www.baiersbronn.de/service.  n Die geführten Touren aus dem Wanderhimmel-Programm finden ab Samstag, 29. Mai, wieder mit insgesamt bis zu 20 Teilnehmern statt. Die Teilnehmer müssen einen tagesaktuellen Coronatest vorweisen oder einen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen. Während der Touren gelten die Hygienevorschriften wie Abstandsregeln und das Tragen einer Maske, sofern der Abstand nicht eingehalten werden kann.  n Murgels Spielhaus bleibt weiterhin geschlossen und öffnet voraussichtlich mit der nächsten Öffnungsstufe des Landes, so die Baiersbronn Touristik weiter.

Weitere Testmöglichkeiten

n Für den Besuch von Restaurants, Freizeit-, Kunst- und Kultureinrichtungen sowie für die Inanspruchnahme verschiedener Dienstleistungen ist ein tagesaktueller negativer Coronatest erforderlich. Dafür stehen für Bürger und Gäste in Baiersbronn sechs Schnelltest-Einrichtungen zur Verfügung. Termine können online unter www.schnelltest-baiersbronn.de vereinbart werden.  Für das Pfingstwochenende wurden zusätzliche Termine am Samstag und Pfingstsonntag freigeschaltet. Zusätzlich bietet die Baiersbronn Touristik am Rosenplatz an Pfingstmontag von 10 bis 13 Uhr die Möglichkeit zum Selbsttest mit entsprechender Bescheinigung an. Ein Schnelltest kann vor Ort erworben werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: