Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Michael Ruf bleibt Bürgermeister

Von
Michael Ruf (Mitte) geht in seine zweite Amtszeit als Bürgermeister von Baiersbronn. Neben ihm stehen seine Frau Anja (links) sowie Fritz Kalmbach, Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses. Foto: Michel

Baiersbronn - In der Tourismusgemeinde Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) geht Bürgermeister Michael Ruf (42), parteilos, in seine zweite Amtszeit.

Bei der Wahl am Sonntag erhielt er 97,9 Prozent der Stimmen. Sein Gegenkandidat Samuel Speitelsbach aus Ravenstein, der immer wieder bei Bürgermeisterwahlen kandidiert und auch in diesem  Wahlkampf unter anderem durch irritierende Aussagen aufgefallen war, kam auf 1,8 Prozent.

Die Wahlbeteiligung lag bei 31,5 Prozent.

Artikel bewerten
12
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.