Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Louisa siegt bei Vorlesewettbewerb

Von
Die Vorleser mit den Deutschlehrerinnen Lydia Hofmann und Eva Habermann sowie Schulleiter Dieter Gauß. Foto: Johannes-Gaiser-Realschule Foto: Schwarzwälder Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Baiersbronn. Louisa Bergmann heißt die Siegerin des Vorlesewettbewerbs für die sechsten Klassen an der Johannes-Gaiser-Realschule.

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ruft jährlich bundesweit zum Vorlesewettbewerb auf, bei dem Schüler der sechsten Klassen aller Schularten ihr Können im Vorlesen beweisen.

Auch die zwei Deutschlehrerinnen Lydia Hofmann und Eva Habermann wurden mit den Schülern der Johannes-Gaiser-Realschule aktiv: Nachdem jeder in der Klasse ein Buch vorgestellt und eine Kostprobe präsentiert hatte, wurden jeweils drei Schüler zu den klassenbesten Vorlesern gekürt. Dann fand der Schulwettbewerb statt.

Gut vorbereitet gingen die Kandidaten Louisa Bergmann, Melina Neth und Matti Rieckert (alle Klasse 6a), Lynn Petri, Benett Morath und Tom Schneider (alle Klasse 6b) in den Wettbewerb und lasen jeweils einen Text ihrer Wahl sowie eine unbekannte Textpassage aus einem Kinderbuch vor. Die Jury, bestehend aus den beiden Deutschlehrerinnen, hatte dazu das Buch "Momo" von Michael Ende ausgewählt. Alle Kandidaten lasen flüssig und gut betont vor, doch es konnte nur eine Siegerin geben: Louisa Bergmann aus der Klasse 6a war diejenige, die sowohl den vorbereiteten als auch den fremden Text so souverän vortrug, dass das gesamte Publikum der Handlung der Geschichte gespannt folgen konnte.

Alle sechs Teilnehmer bekamen eine Urkunde. Die Siegerin erhielt zudem einen Buchgutschein und ein kleines Präsent. Louisa stellt sich nun am 26. Februar der Konkurrenz aus den anderen Schulen des Landkreises Freudenstadt.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading