Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Kochen bringt Kulturen zusammen

Von
Zum Kochen gehört auch das Anrichten. Foto: VHS Foto: Schwarzwälder Bote

Baiersbronn. "Gemeinsam kochen, gemeinsam Spaß haben und gemeinsam essen – nicht nur für Feinschmecker" heißt es bei einem neuen Kochkurs der Volkshochschule in Baiersbronn.

Der zweiteilige Kochkurs, der eine Begegnung über den Tellerrand hinaus verspricht, beinhaltet als ersten Teil einen syrischen Kochkurs, im zweiten Teil steht schwäbische Küche auf dem Programm. Der Kurs findet im Johannes-Gaiser-Schulzentrum in Baiersbronn statt.

Bei diesem Kochkurs gehe es um leckere Alltagsküche und ein entspanntes Beisammensein, so die Volkshochschule. Es gehe aber auch um Kultur, um Menschen, die in Deutschland neu sind, um Geschichten aus fernen Ländern und um das Kennenlernen. Beim ersten Teil, der von einer Frau aus Syrien geleitet wird, wird ein mehrgängiges Menü zubereitet. Die Kursleiterin nimmt die Teilnehmer mit auf eine kulinarische Reise in ihr Heimatland, zeigt Fotos und erzählt von ihrer Kultur.

Im zweiten Teil des Kurses werden preiswerte und gesunde deutsche Gerichte gekocht. Nebenbei lernen die Teilnehmer, die neu in Deutschland sind, die deutschen Begriffe der verwendeten Zutaten. Gäste zum Essen (etwa ab 13 Uhr) sind willkommen. Auch dazu ist eine Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule erforderlich.

Erster Termine ist am Samstag, 30. März, der zweite Termin am 6. April, jeweils von 11 bis 13.30 Uhr. Anmeldungen unter der Adresse www.vhs-kreisfds.de oder unter Telefon 07441/ 920 14 44.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.