Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn International besetzt

Von
Auch Clowns gehören zum Programm beim Zirkus Charles Knie. Foto: Zirkus Foto: Schwarzwälder Bote

Baiersbronn. Der 2017 in Monte Carlo preisgekrönte Zirkus Charles Knie gastiert in Baiersbronn auf dem Ausstellungsgelände Aue. Die Vorstellungen beginnen am heutigen Samstag um 16 und 20 Uhr sowie am Sonntag um 11 und 15 Uhr.

Das Ensemble ist international besetzt. Die Akteure kommen aus England, Russland, Tschechien, Kolumbien, Polen, der Ukraine, Rumänien und Deutschland. Die Mitwirkenden sind Artisten, Tierlehrer, Clowns, Akrobaten und eine Sängerin. Auch ein Orchester und ein Show-Ballett treten auf.

Geboten wird ein Programm der Kontraste – zwischen waghalsiger Stuntakrobatik und poetischen Momenten. Der Zirkus Charles Knie präsentiert in seiner Show seine Idee vom Zirkus der Zukunft. Dabei bleibt er das, wofür er seit vielen Jahren steht: Zirkus in all seinen Facetten, wie es in der Ankündigung heißt.

Besonders stolz sind die Veranstalter darauf, dass ihnen die Verpflichtung des englischen Tierlehrers Alexander Lacey gelungen ist. Nach einem sechsjährigen Engagement als Star des Ringling Bros. and Barnum & Bailey Circus, dem größten Zirkus der Welt in den Vereinigten Staaten, ist Alexander Lacey mit seiner gemischten Raubtiergruppe zurück in Europa.

Darüber hinaus gehören die vielen hauseigenen Tiere zum großen rollenden Zoo des Zirkus Charles Knie. Pferde, Miniponys, Zebras, Kamele, Dromedare, viele unterschiedliche exotische Rinder, Lamas, Kängurus und Strauße werden von Tierlehrer Marek Jama betreut, ausgebildet und in der Manege präsentiert.

Auch alle weiteren Künstler, Artisten, Musiker und Tänzerinnen des Ensembles sind in der Zirkusszene bekannte Gesichter – allesamt preisgekrönt auf vielen Zirkusfestivals rund um den Globus. Mit 100 Tieren, 100 Mitarbeitern und mehr als 200 Fahrzeugen ist der Zirkus Charles Knie von März bis November bundesweit auf Tournee.

Tickets: unter Telefon 0171/ 9462456 und an den Zirkuskassen.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname) und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Ihr Passwort können Sie frei wählen. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading