Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Einblick in Geschichte

Von
Ein Gartenvesper genossen die Senioren zum Abschluss ihres Besuchs in Marxzell. Foto: Geiger Foto: Schwarzwälder Bote

Baiersbronn-Schönmünz-ach/Huzenbach . Einen Ausflug unternahm der ökumenische Seniorentreff des Unteren Murgtals.

Bei Neuenbürg ging es auf die Anhöhe, wo die Ausflügler die Aussicht genossen. Im Heimatmuseum in Pfaffenrot-Marxzell wurde die Gruppe von Wolfgang Obreiter, dem Vorsitzenden des Heimatvereins, und seinem Team empfangen. Bei der Besichtigung des Kantebuahauses wurde die Historie dazu ausgiebig erläutert, heißt es in einem Bericht der Senioren. Das Gebäude beherbergt eine Sammlung historischer Ausstellungstücke und ist Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen.

Eine Besonderheit ist der Garten, wo alles für die Bewirtung vorbereitet war, sodass die Ausflügler ein Gartenvesper bei Akkordeonmusik und Gesang genießen konnten.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.