Bad Dürrheim. Der SSC eroberte kürzlich mit Schlauchbooten den Bodensee. Mit 40 Mitgliedern machte man sich auf den Weg an das Strandbad in Öhningen. Nach einer ausgiebigen Aufpumpaktion wurden die acht Schlauchboote zu Wasser gelassen. Die SSC-Flotte paddelte vom Strandbad Öhningen nach Wangen und wieder zurück. Bei schönem Wetter begleitete der DLRG-Ortsverband Öhningen mit ihrem Einsatzboot den SSC, um die Sicherheit der Ruderer zu gewährleisten. Etwas später haben die Schwimmer des SSC die Gelegenheit genutzt, um eine Trainingseinheit einzulegen und die zwei Kilometer durch den Bodensee hin zur Schweizer Seite und wieder zurück ans Strandbad zu schwimmen. Anschließend gab es dann noch eine Stärkung bei einem Grillfest zusammen mit der DLRG Öhningen.