Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad-Dürrheim Mann steckt Einliegerwohnung in Brand

Von
Insgesamt waren 44 Feuerwehrleute im Einsatz. Foto: Bartler-Team

Bad Dürrheim - Am Freitagmittag gegen 14.45 wurde laut Polizeiangaben der Brandalarm in Bad Dürrheim ausgelöst. Gemeldet wurde ein Wohnungsbrand bei einer Adresse Am Waldrain.

Laut Gesamtkommandant Volker Heppler löste der Alarm eine größere Kette aus, so wurden die Abteilungswehren Bad Dürrheim, Hochemmingen, Unterbaldingen und Öfingen alarmiert, die allesamt mit sieben Fahrzeugen und 44 Einsatzkräften anrückten. Beim Eintreffen der Feuerwehren kam aus dem Gebäude starker Rauch, der Wohnungsbrand entpuppte sich als Brand einer Einliegerwohnung in dem Haus.

Relativ schnell war der Polizei klar, dass der Bewohner den Brand selbst gelegt hatte, die Gründe dafür sind jedoch unklar. Der Bewohner wurde zur Beobachtung ins Kreisklinikum Schwarzwald-Baar-Kreis gebrachtt.

Fotostrecke
Artikel bewerten
16
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.