Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad-Dürrheim Ehrung für langjährige Mitarbeiter

Von
Langjährige Mitarbeiter wurden bei der Firma Stegmann ausgezeichnet (von links): Gerhard Rapp, Werner Koch, Christel Höfler, Rebecca Diecke, Thomas Stegmann, Robert Karacsony, Tibor Molnar und Betriebsinhaber Markus Stegmann. Foto: Kaletta Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Dürrheim (kal). Bei der Firma Stegmann GmbH ist man stolz darauf, dass man über einen Mitarbeiterstab verfügt, der dem Unternehmen schon viele Jahre die Treue hält.

Um die Verbundenheit zu seinem Karosserie -und Lackierbetrieb zu würdigen, ehrte Geschäftsführer Markus Stegmann bei der Jahresauftaktfeier fünf Mitarbeiter, die dem handwerklichen Bereich Karosserie, Lack und Mechanik sowie zwei Mitarbeiterinnen, die der administrativen Sektor zuzuordnen sind und die runde Zahlen in ihrer Betriebszugehörigkeit feiern konnten.

Für 35-jährige Firmentreue wurde Thomas Stegmann, für jeweils 20 Jahre Christel Höfler und Gerhard Rapp geehrt. Jeweils fünf Jahre sind Tibor Molnar, Rebecca Diecke, Robert Karacsony und Werner Koch dabei. Lobend sprach sich der Betriebsinhaber über die gesamte, 34 Personen zählende Belegschaft aus, von denen schon viele über einen langen Zeitraum bei Stegmann tätig sind und die ihrer Aufgabenbereiche motiviert und verlässlich ausüben.

Fünf Auszubildende werden derzeit in dem Fachbetrieb beschäftigt, der vor 60 Jahren vom Vater des Geschäftsführers Erich Stegmann in der Friedrichstraße gegründet wurde. Heute ist der Firmensitz in einer geräumigen Halle im Gewerbegebiet auf Stocken.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.