Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzte in eine Klinik. (Symbolfoto) Foto: Heidepriem

Eine 32-jährige Autofahrerin ist am Sonntag bei einem Unfall nahe Bad Teinach schwer verletzt worden.

Bad Teinach - Gegen 14.30 Uhr war die Autofahrerin mit ihrem Ford auf der L 348 in Fahrtrichtung Neubulach. Dabei kam sie nach rechts von der Straße ab und krachte in mehrere Bäume.

Rettungshubschrauber bringt Verletzte in Klinik

Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die 32-Jährige wurde schwer verletzt in ihrem Ford eingeklemmt. Ersthelfer halfen ihr aus dem Auto.

Die Schwerverletzte kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: