Die Tiefgarage soll saniert werden. Seit geraumer Zeit werden die Betonstelen bereits zusätzlich abgestützt. Foto: Klossek-Lais

Interview: Von Wohngebieten bis hin zu Kita-Plätzen: 2021 gibt es für die Verwaltung viel zu tun. 

Volle Kindergärten, fehlende Bauplätze, Landwirte, die mit dem Klimawandel kämpfen – im Jahr 2020 beschäftigte die Stadt St. Georgen nicht nur Corona. Lesen Sie in unserem (SB+)Artikel den zweiten Teil unseres Jahresinterviews mit Bürgermeister Michael Rieger, in dem er verrät, ob er nochmals kandidiert und wo in St. Georgen künftig neuer Wohnraum entstehen könnte.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€