Bei der Kontrolle des Autofahrers bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch. (Symbolfoto) Foto: Paul Zinken/dpa/ZB/Symbolbild

Einen unter Alkoholeinfluss stehenden Autofahrer hat die Polizei am Sonntagabend in Schwenningen aus dem Verkehr gezogen. 

Villingen-Schwenningen - Bei der Kontrolle eines 34-jährigen Mercedes-Fahrers auf der Rottweiler Straße bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille, weshalb der Mann das Auto abstellen und eine Blutprobe abgeben musste.

Er gelangte wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss zur Anzeige.