Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Altensteig (Württ.) Das Wasserkraftwerköffnet seine Pforten

Von
Das Wasserkraftwerk beheimatet teils historische, teils neuere Turbinen. Foto: Stadt Altensteig Foto: Schwarzwälder Bote

Altensteig. Die Energiewende ist ein großes und generationenübergreifendes Gemeinschaftsprojekt, das die Stadtwerke Altensteig (SWA) gemeinsam mit allen Bürgern der Region meistern wollen. Daher engagieren sich die Stadtwerke auch in diesem Jahr bei den Energiewendetage in Baden Württemberg, die am 21. und 22. September unter dem Motto "Voller Energie" stattfinden sollen.

Die Stadtwerke Altensteig öffnen am Sonntag, 22. September, von 11 Uhr bis 18 Uhr die Türen des 1922 erbauten Wasserkraftwerks in der Oberen Talstraße in Altensteig. In dessen Innerem kann sowohl die gut erhaltene historische wie auch die 1997 modernisierte Turbinenanlage besichtigt werden. An diesem Tag wird einiges geboten: Neben der Führung im Wasserkraftwerk mit Informationen rund um die Strom- und Wasserversorgung gibt es auch ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit Hüpfburg, Bastelecke, Spielstraße und einem Parcours mit Elektroautos für Kinder bis 8 Jahre.

Bei dieser Gelegenheit wird auch Jubiläum gefeiert

Verbunden wird der Energiewendetag mit der Jubiläumsfeier der Stadtwerke Altensteig. Bereits seit 125 Jahren versorgen die Stadtwerke die Flößerstadt zuverlässig mit Wasser, die Stromversorgung besteht seit nunmehr 120 Jahren.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.