Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Altensteig Bilderbuchwetter bei Verkaufsoffenem Sonntag

Von
Foto: Thomas Fritsch

Altensteig - Die Altensteiger Gesundheitsmesse "fit und gesund" mit verkaufsoffenem Sonntag entwickelte sich dank herrlichem Wetter zu einem wahren Besuchermagneten.

Nicht nur die Bürger von Altensteig, auch zahlreiche Gäste aus der näheren und weiteren Umgebungen nutzten am Sonntag die Möglichkeit, sich die Vorträge zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen anzuhören. Jede halbe Stunde erwartete ein anderer Referent die Zuhörer im kleinen Sitzungssaal oder im Besprechungsraum des Rathauses.

Im Bürgersaal, aber auch im Foyer und den weiteren öffentlichen Bereichen des Bürgerhauses, luden zahlreiche Anbieter aus dem Gesundheitsbereich mit interessanten Angeboten zu Gesprächen und Beratungen ein. Dabei gab es kleine Präsente oder Gewinnspiele, an denen sich die Besucher beteiligen konnte. Gelockt wurde mit Gewinnen, wie Besuch im Europa Park Rust, Schwimmkurse oder Freibadkarten. Der Andrang war groß und die Aussteller zeigten sich sehr zufrieden mit der guten Resonanz.

Egal ob Hörgeräte, Brillen, mobile Fußpflege, Rollstühle oder das geeignete Bett, für nahezu alle Lebenslagen, die den gesundheitlichen Aspekt berühren, waren Aussteller im Bürgerhaus sowie auf dem Markt- und Rathausplatz vertreten.

Musikalisch starteten das Keyboardensemble und die Keyboard AG’s mit Christian Platschko das Bühnenprogramm, gefolgt von einem längeren Auftritt der Black-Forest Brassband unter der Leitung von Tobias Steeb und der sich anschließenden volkstümlichen Musik des Kreissenioren-Blasorchesters.

Bio-Bauernmarkt findet großen Anklang

Die Gäste waren begeistert, nicht zuletzt wegen des gute Laune verbreitenden warmen Frühlingswetters, das es den ganzen Tag erlaubte, sich im Freien aufzuhalten. So pilgerten Menschenscharen über den Marktplatz und die angrenzende Poststraße durch die Genussmeile mit zahlreichen Bewirtungsständen. Trotz mehrerer Bewirtungsangebote bildeten sich über die Mittagszeit und in den frühen Nachmittagsstunden aufgrund des hohen Andrangs oft längere Warteschlangen.

Auch der Bio-Bauernmarkt fand großen Anklang. Dort gab es vom Ei über Honig, Käse, Linsen, Nudeln oder selbstgebrannten Spirituosen viel zu entdecken.

Kurt Brei von der Aktiven Selbsthilfegruppe Nagold zog die Besucher zum Rollstuhl- und Blindenparcours auf der Straße vor dem Rathaus. Gleich drei Mal zeigte er mit seinem treuen Gefährten eine Blindenführhunde-Vorführung, die stark beklatscht wurde.

Ein Hingucker war die ebenfalls zu drei unterschiedlichen Zeiten gezeigte Fahrrad-Trial-Show des MSC Falke aus Sulz am Eck. Die Vorführungen waren spektakulär und entwickelten sich zu einem der nachmittäglichen Höhepunkte.

Mitmachen war ausdrücklich erwünscht bei Zumba, Pilates im Sitzen, Indian Balance und Modern Escrima im Podium der Musikschule Altensteig. Die jüngeren Gäste zog es auf den Street-Soccer-Court. Dort wurde den ganzen Nachmittag lang nach Herzenslust gekickt, während nebenan Seifen gestaltet wurden und sich das Kinderkarussell drehte.

Auch die Einzelhändler berichteten über guten Zulauf beim verkaufsoffenen Sonntag der Geschäfte im Zentrum und in den Außenbereichen im Oberen Tal und in der Bahnhofstraße. Besucht werden konnte auch das "Altensteigerle" und die Kunsthalle in der Poststraße. Zeitgleich konnte auch der Neubau der neu eröffneten Volksbank Nordschwarzwald in besucht und besichtigt werden.

Fotostrecke
Artikel bewerten
9
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.