Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Alpirsbach Bald ist wieder Schule

Von
Foto: © Astrid Gast – stock.adobe.com Foto: Schwarzwälder Bote

Alpirsbach. Bei der Werkrealschule und Realschule Oberes Kinzigtal in Alpirsbach beginnt die Schule am Montag, 14. September. Der geplante Ablauf für den ersten Schultag bleibt, wie bereits vor den Sommerferien mitgeteilt, unverändert, wie die Schulleitung mitteilt.

Aufnahme der neuen Fünftklässler

Der Schulgottesdienst entfällt. Für die Klassen sechs bis zehn findet der Unterricht von 8.20 bis 12.45 Uhr statt. Das Gebäude ist ab 8 Uhr geöffnet. Die speziellen Eingänge für die verschiedenen Klassen und die Klassenzimmernummern sind der Homepage der Schule zu entnehmen.

Für die neuen Fünftklässler findet die Aufnahme bei den geltenden Coronaregelungen (Abstandsgebot für Erwachsene, Maskenpflicht) nicht wie gewohnt im Rahmen einen kleinen Feier statt. Die Schüler werden stattdessen zu einer kleinen Begrüßung und Zuteilung in ihre neuen Klassen am Haupteingang der Schule in Empfang genommen. Die begleitenden Eltern sind zeitgleich unter Coronabedingungen in der oberen Turnhalle zu einer kurzen Informationsrunde eingeladen.

Die neuen Fünftklässler der Werkrealschule werden um 8.30 Uhr vor dem Haupteingang empfangen. Die neuen Fünftklässler der Realschule werden um 9.30 Uhr, ebenfalls vor dem Haupteingang, empfangen.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.