Talibankämpfer im Präsidentenpalast von Kabul: neue Herrscher Foto: dpa/Zabi Karimi

Der Terrorismusforscher Peter Neumann sieht klare Anzeichen dafür, dass Amerika bemüht ist, Beziehungen zu den neuen Herren in Afghanistan aufzubauen.

Stuttgart - Die Allianzen am Hindukusch wechseln und sind schwer zu durchschauen, sagt Peter Neumann vom Londoner King’s College. Was heute geschieht, hätte man vor Kurzem nicht für möglich gehalten.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€