Nach einer Idee von Rolf Roth sind die sieben Stationen des Vinz- Kreuzweges in Lautlingen auf dem Bühl vollendet worden. Die sieben Stationen sind ein Generationsprojekt der Familie Roth, bei dessen Umsetzung Opa Rolf, Sohn Markus und Enkel Christian neben Eckhard, Andreas und Susi Hofele sowie Martin Alber und Gartenbau Hagg Moser mitwirkten. Foto: Weimer