Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Aichhalden Brand: Wohnhaus in Flammen

Von
Foto: Wegner

Aichhalden-Rötenberg - In einem Wohnhaus im Aichhaldener Ortsteil Rötenberg ist am frühen Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen.

Gegen 7.40 Uhr ging der Alarm  bei der Feuerwehr ein. Aus dem Haus in der Straße "Im Grund" sei starker Rauch aufgestiegen.

Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen in einem Zimmer im Dachgeschoß ausgebrochen und griff schnell auf den Dachstuhl des Einfamilienhauses über. Der Feuerwehr gelang es mittels massivem Löschwassereinsatz ein komplettes Abbrennen des Gebäudes zu verhindern.

Das Haus ist jedoch nicht mehr bewohnbar - der Sachschaden dürfte sich auf circa 200.000 Euro belaufen. Verletzt wurde niemand. Die Brandermittler der Polizei gehen momentan von
einer technischen Ursache aus. Hinweise, dass es sich um Brandstiftung handeln könnte, gibt es nicht.

Mehrere technische Gerätschaften, darunter eine so genannte Powerbank wurden sichergestellt und werden jetzt kriminaltechnisch untersucht.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.