Die B 463 war mehrere Stunden voll gesperrt. (Symbolfoto) Foto: Rath

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag gegen 16.50 Uhr auf der B 463 bei Unterreichenbach ereignet hat.

Unterreichenbach - Ein 73jähriger Mann fuhr mit seinem Audi Cabriolet von Unterreichenbach in Richtung Bad Liebenzell. Aus ungeklärter Ursache kam er auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er überfuhr einen Bordstein und geriet danach gegen eine kleine Stützmauer. Von dieser wurde er zurück auf die Fahrbahn abgewiesen. Das Fahrzeug kippte dabei um und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.

Der 73-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er wurde leicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die B 463 war für die Dauer der Unfallaufnahme bis gegen 17.40 Uhr gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: