Festival erfolgreich – und mit allen Auflagen – durchgezogen: 2020 hatten die sechs Wild-Hog-Organisatoren alles gegeben. Von links: Theresa Lienen, Julian Ochs, Lea Abendschön, Anna Waldvogel, Lukas Abendschön und Philipp Leitschuh. Foto: Gegenheimer

"2021 wird es kein Wild Hog Festival geben", teilt das junge Organisatorenteam mit – und zwar mit großem Bedauern. Ein Open-Air-Festival bedeute deutlich mehr Vorbereitung und Arbeit als in die vorangegangenen vier Festivals in der Bernbacher Festhalle hätte investiert werden müssen.

Bad Herrenalb-Bernbach - "Unser Jubiläumsfestival 2020 war eine ganz besondere Veranstaltung für uns", erklärt Theresa Lienen, "sie hat uns aber auch besonders viel abverlangt".

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: