Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wolfach Sieben Jahrzehnte Autohistorie

Von
Die Fürstenberger Trachtenmädchen Waltraud und Pia Reinberger begrüßten die Rallye-Teilnehmer. Fotos: Bea Foto: Schwarzwälder-Bote

Wolfach - Wenn in der Hauptstraße am vergangenen Samstagvormittag das Verkehrsaufkommen auch groß war, so lockte das fünfte Paul Pietsch Classik dennoch einige Zuschauer an. Bei der von Organisationsleiter Harald Koepke initiierten Oldtimer- Rallye, bei der 104 von 115 gemeldeten Startern teilnahmen, und in der Hauptstraße von den Fürstenberger Trachtenmädchen Waltraud und Pia Reinberger begrüßt wurden, war auch Andreas Grabsch zugegen. Grabsch ist der Initiator vom wohl größten VW Treffen, welches 2018 in Wolfach stattfinden soll.

Viele Volkswagen, mit mehr als 30 Jahren auf dem Buckel, wurden präsentiert. Bewundert wurde ebenso ein Mercedes Buss 0319, der in den 60er Jahren gebaut wurde. Gegen 11.30 Uhr durchquerte der Oldtimer Tross dann die Hauptstraße, wo die Reise Richtung Norden weiterging, zurück in den östlichen Teil des Schwarzwalds.

Es war die zweite Schwarzwald Rallye Etappe dieser Art. 216 Kilometer durch die Landschaften des mittleren Schwarzwalds haben die Teilnehmer dabei zurückgelegt. Natürlich hatten die Zuschauer die Möglichkeit, sieben Jahrzehnten Autohistorie live und in Bewegung zu erleben.

Teils knatternde Motoren und Benzingeruch waren mit ein Markenzeichen der beliebten und gepflegten Oldtimer. Das Wetter meinte es ebenfalls gut mit den Fahrern.

Ihre Redaktion vor Ort Wolfach

Katharina Beule

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.