Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Steinach Geschäftsführerin zieht sich zurück

Von
Ein großes Geschenk für einen großen Abschied: Barbara R. Vetter hatte viel Freude beim Auspacken. Foto: Paschal Foto: Schwarzwälder Bote

Bei Paschal endet eine Ära. Barbara R. Vetter zieht sich nach 40 Jahren aus dem operativen Geschäft zurück. Das hat das Unternehmen mitgeteilt.

Steinach (red/lmk). Die Tochter der Firmengründer konzentriert sich demnach zukünftig auf die Aufgaben als Beiratsmitglied und Gesellschafterin der Paschal-Werk G. Maier GmbH. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, lud die langjährige Geschäftsführerin Mitarbeiter und Ehrengäste kürzlich zu einem Grillfest ein.

Dabei gab es vor den rund 160 geladenen Gästen viele lobende Worte für die 67-Jährige, die den Weg von Paschal mehr als drei Jahrzehnte maßgeblich geprägt hat.

Barbara R. Vetter verantwortete seit 1994 die Geschäftsführung der Paschal-Gruppe. Nachdem die Juristin ihr erstes juristisches Staatsexamen in Heidelberg sowie ihr zweites juristisches Staatsexamen in Freiburg und Stuttgart absolviert hatte, übernahm sie von 1978 bis 1994 an der Seite ihres Vaters, dem Unternehmensgründer und Geschäftsführer Josef Maier und ihrer Mutter Gertrud Maier, verschiedene Aufgaben innerhalb der Unternehmensgruppe. Unter ihrer Leitung expandierte die Paschal-Gruppe trotz zahlreicher Krisen in der Baubranche weiter und ist heute mit internationalen Tochtergesellschaften und Beteiligungen weltweit vertreten.

Neben Barbara R. Vetter wurden im Rahmen der Feier zwei weitere Persönlichkeiten in den Ruhestand verabschiedet. Gerhard Schmitt, Geschäftsführer des IT-Schwesterunternehmens Planitec, tritt nach 30 Jahren bei Paschal, davon elf Jahre als planitec-Geschäftsführer, seinen Ruhestand an. Seine Nachfolge übernahm Ralf Bäuerle zum 1. Juli.

Auch Siegfried F. Wagner, der als Mitglied des Paschal-Beirats mehr als 18 Jahre tätig war, legte nun sein Amt aus Altersgründen nieder.

Zum Auftakt des Festakts bedankte sich Barbara R. Vetter bei ihren Gästen für die gute und vielfach auch langjährige Zusammenarbeit.

Im Anschluss würdigten viele Weggefährten das Engagement der langjährigen Geschäftsführerin. Einig waren sich die Laudatoren darin, dass mit dem Abschied von Barbara R. Vetter eine Ära zu Ende geht.

Der Vorsitzende des Beirats Franz Kook zollte der scheidenden Geschäftsführerin Respekt und Dank für ihre Arbeit und manche mutigen Entscheidungen, die dem Unternehmen zum heutigen Erfolg verhalfen.

Jacob Christensen, neuer Geschäftsführer von Paschal-Danmark A/S, lobte Barbara R. Vetter als erfolgreiche Geschäftsfrau, die bereits gemeinsam mit Michael Stoevelbaek seit vielen Jahren Paschal-Danmark A/S sehr erfolgreich als Aufsichtsratsvorsitzende geleitet hat. Er sei sich sicher, dass die gleiche Zusammenstellung auch im Paschal-Werk sehr erfolgreich sein wird.

"Für Barbara Vetter ist es eine große Entscheidung, als Geschäftsführerin aufzuhören. Es ist nicht nur ein Job. Es ist ihr Leben, ihre Leidenschaft und auch das Vermächtnis, das Unternehmen für Mitarbeiter und die Gemeinde Steinach nach ihren Eltern, Gertrud und Josef Maier, weiterzuführen", betonte Christensen.

Dankesworte kamen auch von Helmut Ille, Kaufmännischer Leiter sowie vom Betriebsratsvorsitzenden Hans-Peter Steiner im Namen der gesamten Belegschaft. Als kleines Abschiedsgeschenk überreichten beide Blumen, Wein sowie eine Feuerschale für romantische Stunden im eigenen Garten.

Zum Abschluss gab es für Vetter stehende Ovationen.

Barbara R. Vetters Nachfolger Michael Stoevelbaek ist bereits seit 1. Juli alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens. Mit ihm wurde laut Mitteilung ein würdiger Nachfolger ernannt, der mit der Schalungsbranche und dem Unternehmen Paschal seit vielen Jahren vertraut ist.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haslach

Lisa Kleinberger

Fax: 07832 9752-15

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.