Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hornberg Mann verletzt sich bei Baumfällarbeiten

Von

Ein Rettungshubschrauber und eine Seilwinde sind nötig gewesen, um einen Waldbesitzer nach einem Unfall zu retten.

Hornberg (red/lmk). Gegen 13.45 Uhr kam es bei Baumfällarbeiten in einer Steillage in einem Wald nordöstlich von Hornberg zu dem Unfall, bei dem nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ein Mann Mitte 70 ohne Fremdes zutun verletzt wurde. Der Waldbesitzer war dabei, eine rund 30 Meter hohe Tanne zu fällen. Beim Sturz derselben wurde er jedoch von absplitternden Teilen getroffen und im Bereich der Beine und der Schulter getroffen. Zur Rettung des Verletzten waren die Feuerwehr Hornberg und die Bergwacht im Einsatz. Durch die Seilwinde eines Rettungshubschraubers wurde der Mann an Bord geholt und in ein Krankenhaus gebracht.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.