Markus Hock (von links), Steffen Lehmann und Corinna Wöhrle (rechts) ernannten Klaus Lauble und Gabriele Lauble zu Ehrenmitgliedern der Musik- und Trachtenkapelle Reichenbach.Foto: Kornfeld Foto: Schwarzwälder Bote

Hauptversammlung: Wenige Veranstaltungen beim Musik- und Trachtenverein Reichenbach

Der Musik- und Trachtenverein Reichenbach und die Musik- und Trachtenjugend Reichenbach haben bei ihrer Hauptversammlung ihren Vorstand gewählt. Außerdem wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Hornberg. Viel gebe es über das Vereinsjahr 2020 nicht zu berichten, so die Vorsitzende Corinna Wöhrle. Das Sommer- und Gartenfest habe ebenso wie das traditionelle Jahreskonzert coronabedingt abgesagt werden müssen. Ein Lichtblick sei das Grillfest für die aktiven Mitglieder mit ihren Familien im Juli gewesen. Auch Proben waren nur sehr eingeschränkt möglich.

Die Kasse konnte durch die Bewirtung bei der Veranstaltung "Fidelius Waldvogel" beim Landgasthof Lauble auf dem Fohrenbühl aufgebessert werden. Der Musik- und Trachtenverein übernahm dort die Bewirtung.

Ausblick auf die 100-Jahr-Feier

Der Kassenbericht von Susanne Schwind machte deutlich, dass die Einnahmen im Jahr 2020 auch inklusive Coronahilfen im Vergleich zu den Vorjahren gering waren. Dem gegenüber standen Ausgaben beispielsweise für das Dirigentengehalt, Noten und neue Instrumente.

Trotz allem steht dem Verein ein gesundes finanzielles Polster zur Verfügung. Das werde auch gebraucht, so Schwind in Hinblick auf das 100-jährige Jubiläum das in einigen Jahren groß gefeiert werden soll. Ob das Jahreskonzert in diesem Jahr stattfinden wird, ist noch nicht sicher.

Unter der Leitung von Ortsvorsteher Gottfried Bühler wurde bei den Wahlen das bewährte Dreierteam Corinna Wöhrle, Markus Hock und Steffen Lehmann als Vorsitzende bestätigt. Auch sonst gab es durch die Wahlen keine Veränderungen. Marina Lehmann und Martin Aberle geben jedoch die Jugendleitung ab, dieses Amt übernimmt zunächst kommissarisch Gabriele Lauble.

Geehrt wurde für 15 Jahre Mitgliedschaft im Verein Andreas Brüstle. Gabriele Lauble und Klaus Lauble wurden jeweils für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt und zu Ehrenmitgliedern des Musik- und Trachtenvereins Reichenbach ernannt.

Der Musik- und Trachtenverein hat 247 Mitglieder, davon 116 passive und 49 Ehrenmitglieder. 41 aktive Musiker, 19 Tänzer, 26 Mitglieder der Kindertanzgruppe und 25 Kinder in den Musikklassen gehören dazu.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: