Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haslach i. K. Corona bremst Traditions-Turnier aus

Von
Nach rund 30 Jahren fällt der Mode-Giesler-Cup, der 1990 von den Haslacher Umlandgemeinden ins Leben gerufen wurde, zum ersten Mal aus. Archivfoto: Bauer Foto: Schwarzwälder Bote

Sechs Vereine haben 1990 ein Pokalturnier ins Leben gerufen. Dieses startete mit der Bezeichnung Hansjakob-Cup, um nur ein Jahr später in den Viertäler-Cup umgetauft zu werden. Nach 30 Jahren fällt der Mode-Giesler-Cup nun erstmals aus.

Haslach. Mit dem Einstieg des Modehauses Giesler im Jahre 1999 wurde ein wichtiger Eckpfeiler gesetzt, die Bezeichnung Viertäler-Cup für das von den Vereinen aus Fischerbach, Haslach, Hofstetten, Mühlenbach, Steinach und Welschensteinach initiierte Turnier bis zum Jahre 2010.

Kräftemessen der Umlandgemeinden

Erst 2011 wurde der Wettbewerb umbenannt in Mode-Giesler-Cup. In all den Jahren hat das Modehaus Giesler diesen im Kinzigtal sehr beliebten Vorbereitungs-Wettbewerb auf die neue Saison mit attraktiven Preisen für die Teilnehmer gesponsert. Für die Fußballfans im Kinzigtal war dieses Turnier mit lauter Lokalderbies ein gerne wahrgenommener Treffpunkt, um nach der Fußballpause im Sommer das Kräftemessen der Umlandgemeinden zu verfolgen.

Zwischenzeitlich besteht der Wettbewerb seit 30 Jahren und hat mit der DJK Welschensteinach (neun Siege) sowie dem SC Hofstetten (zwölf Siege) Dauersieger hervorgebracht. Doch auch der SV Haslach (fünfmal) und der SV Mühlenbach sowie der SV Steinach (jeweils zweimal) konnten dieses Turnier schon gewinnen – allein dem FC Fischerbach ist dieser Erfolg noch verwehrt geblieben, dreimal waren sie aber im Finale.

Nun hat die Corona-Pandemie auch keinen Halt vor dem Mode-Giesler-Cup gemacht und ihn nach 30 Jahren erstmals ausgebremst. Einig waren sich die Vertreter der Mannschaften darin, dass eine Austragung in der aktuellen Situation keinen Sinn macht.

Auch der Sponsor Mode-Giesler teilte diese Auffassung und so wird man mit der 31. Auflage in Mühlenbach einen neuen Anlauf nehmen im Jahr 2021, in welchem der Gastgeber SV Mühlenbach dann sein 70-jähriges Jubiläum feiern möchte.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haslach

Lisa Kleinberger

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.