Gutach (taf). Jedes Jahr im November stehen sie im Mittelpunkt: die 20 fleißigsten Lese-Kinder der Gutacher Bücherei. Denn am 31. Oktober wird ausgewertet, wer im vergangenen Jahr die meisten Bücher ausgeliehen hat. Mit 163 Büchern steht Selina Kaspar ganz oben auf der Liste und kann sich, wie die anderen fleißigen Leser auch, über ein kleines Geschenk freuen.

Brigitte Spathelf und Angelika Welke von der "Mini-Bücherei" im evangelischen Pfarrhaus sehen diese Auszeichnung als einen "kleinen Anreiz zum Lesen".

130 Bücher hat die Bücherei im lvergangenen Jahr neu angeschafft, von Kinder- über Jugendbücher bis hin zur Erwachsenenliteratur ist alles dabei. Die Gelder dafür stammen aus der evangelischen Kirchengemeinde und der politischen Gemeinde in Gutach. Die Bücherei hat für alle Leseratten immer donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.

1. Platz: Selina Kaspar mit 163 Büchern.

2. Platz: Vroni Berger: 138.

3. Platz: Marleen Aberle: 125.

4. Platz: Lene Albrecht: 116.

5. Platz: Magnus Falk: 112.

6. Platz: Leonie Csomos und Carlo Albrecht: je 84 Bücher.

7. Platz: Tom Lehmann: 73.

8. Platz: Anna-Jessica Lux: 68.

9. Platz: Manuel Kaspar: 62 Bücher.