Über dem Rottweiler Kreisgebiet bilden sich besonders häufig Hagelunwetter. Darauf deuten zumindest die historischen Aufzeichnungen hin. (Symbolfoto) Foto: © swa182 – stock.adobe-com

Unerwartet trafen mehrere Hagelstürme diesen Sommer die Region zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb. Die Folgen waren gravierend. Doch Historiker Rolf Bidlingmaier meint: Solche Unwetter gibt es hier bereits seit Jahrhunderten. Und der Kreis Rottweil spielt bei ihrer Entstehung eine besondere Rolle.

Kreis Rottweil - Die verheerenden Bilder vom Unwetter am 28. Juni in Bösingen machten in ganz Deutschland Schlagzeilen. Bereits am 23. Juni fielen Hagelkörner in Rottweil. Die Gewitterfront zog später über weitere Landkreise hinweg. Vielerorts wurden dabei Erinnerungen an den Hagelsturm von Reutlingen geweckt. Dieser verursachte am 28. Juli 2013 Schäden von mehr als drei Milliarden Euro.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€