Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Corona-Lockerungen: Panorama-Freibad öffnet Mitte Juli

Von
Das Panorama-Freibad im Abendlicht. Foto: Stadt

Freudenstadt - Gut zwei Wochen nach dem ersten Anlauf hat sich die Fraktion Freie Wähler/FDP auch am Donnerstagabend mit ihrem Antrag in der Freudenstädter Bäderöffnungsdebatte durchgesetzt – mit Unterstützung der Bürgeraktion, die einen ähnlichen Antrag vorgelegt hatte.

Damit öffnet das Panorama-Freibad ab Mitte Juli für rund zwei Monate. Das Panorama-Hallenbad und das Hallenbad Wittlensweiler bleiben vorläufig geschlossen. Nach Ende der Sommerpause des Gemeinderats soll aufgrund dann verfügbarer Informationen zur Haushaltslage und Pandemiesituation entschieden werden, ob für den Rest des Jahres die Öffnung des Panorama-Hallenbads und des Hallenbads Wittlensweiler möglich ist.

Lesen Sie auch: Welche Bäder öffnen, welche bleiben zu?

Die Entscheidung fiel mit 16 Ja-Stimmen, elf Gegenstimmen und einer Enthaltung. Der Antrag der Bürgeraktion umfasste zwei weitere Punkte: Ein vierjähriger Investitionsstopp für Attraktivierungsmaßnahmen bei den Bädern wurde mehrheitlich abgelehnt; der Antrag, Gruppen aus Wittlensweiler die Möglichkeit zu geben, ihre Aktivitäten ins Panorama-Bad zu verlegen, sollte das Hallenbad im Herbst öffnen können, wurde klar befürwortet.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.